Seuchenprävention und Gesundheitsvorsorge in Hohenlohe-Franken während der Frühen Neuzeit

Termin

15.10.2021 16:00 Uhr - 15.10.2021 19:00 Uhr

Seminar mit PD Dr. Frank Kleinehagenbrock

Krankheiten und Seuchen sind ein beständiger Begleiter der Menschheit und stellen jede Generation vor große Herausforderungen. Wie haben die Menschen vor 1800 diese Herausforderungen gemeistert? Welche Maßnahmen wurden beim Ausbruch einer Seuche ergriffen? Welches Fachpersonal stand im Krankheitsfall zur Verfügung, um Linderung und Abhilfe zu verschaffen? Welches Wissen gab es? Nach einem kurzen Impulsreferat soll in gemeinsamer Quellenlektüre nach Antworten gesucht werden.

Anmeldung: Hohenlohe–Zentralarchiv Neuenstein (E–Mail: hzaneuenstein@la-bw.de oder Tel.: 07942/94780-0)
Datum: Freitag, 15. Oktober 2021, 16.00-19.00 Uhr
Dozent: PD Dr. Frank Kleinehagenbrock
Teilnahmegebühr: 12 €

Die Veranstaltung findet je nach Pandemie-Lage entweder als Online-Seminar oder hybrid, also vor Ort im Hohenlohe-Zentralarchiv in Schloss Neuenstein und zugleich mit der Möglichkeit, online teilzunehmen, statt. Alle weiteren Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

In Kooperation mit Hohenlohe historisch. Freundeskreis des Hohenlohe-Zentralarchivs Neuenstein e.V.

Schlagworte