Sport

Rechercheführer Sport
Buben beim Turnen von „Ordnungsübungen“, Fotografie, 1921. LABW, HStAS Vereinsarchiv TSV Asperg

Turnen und Sport haben in Baden–Württemberg eine lange Tradition. Sowohl in staatlichen Beständen wie auch in der nichtstaatlichen Überlieferung lassen sich zahlreiche Quellen zur Sportgeschichte in Baden–Württemberg finden. Wer in der Gesamtsuche des Landesarchivs passende Begriffe wie „Sport”, „Leibesübung”, „Turn” (für Turnen, Turnverein) eingibt, wird von Treffern überwältigt. Dieser Rechercheratgeber Sport nimmt Sie im unübersichtlichen Gelände der Quellenrecherche an die Hand.

Im ersten Teil "Sportbestände" geht es um die geschichtliche Entwicklung des Sports und entsprechende Quellen, im zweiten Teil "Heimatsportverein" um konkrete Tipps für alle, die zu ihrem Heimatsportverein Informationen suchen.

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Schreiben Sie uns gerne bei Fragen und Kritik zu den Rechercheratgebern eine E-Mail

Quellen in anderen Archiven

Viele Unterlagen zum lokalen Sport und zu den Vereinen finden sich in den Kreis–, Stadt– und Gemeindearchiven. Die Kontaktadressen der baden–württembergischen Kommunalarchive finden Sie unter www.archive-bw.de. Unterlagen des konfessionellen Sports sind in den Landeskirchlichen Archiven zu finden. Die Kontaktadressen der Kirchenarchive finden Sie ebenfalls unter www.archive-bw.de. Auch das „Haus des Dokumentarfilms” in Stuttgart verfügt über historisches Filmmaterial zum Thema Sport. Über die Sportgeschichte in der französischen Besatzungszone gibt es Unterlagen beim Centre des Archives diplomatiques in La Courneuve bei Paris.

Literatur

  • Martin Ehlers, Stefan Grus, Markus Friedrich (Hg.): Sportgeschichte vernetzt. Archive, Museen und Sammlungen für den Sport. Hildesheim 2014.
  • Institut für Sportgeschichte Baden–Württemberg e.V. (Hg.): Sammeln, Archivieren, Auswerten. Ein Leitfaden für Vereinsarchive, Festschriften und Jubiläumsausstellungen. 4. Aufl. Vaihingen/Enz 2010.