Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut

varBildAltlabel
varBildAltlabel

Archive und Bibliotheken des Landes Baden-Württemberg verwahren einmalige und unwiederbringliche Schätze, eine reiche, unersetzliche Überlieferung an Handschriften, Büchern, Urkunden und sonstigen Dokumenten, Siegeln, Karten und Plänen. Viele dieser Objekte aber sind vom Zerfall bedroht. Nicht nur der Zahn der Zeit nagt an diesen Objekten, auch Säure oder Holzschliff in den Papieren zerstören diese schleichend und unaufhaltsam. Um den Wettlauf gegen den Zerfall von Kulturgut zu gewinnen, hat die Landesregierung 1986 das "Landesrestaurierungsprogramm" beschlossen.

Kernstück dieses Programms zur Erhaltung gefährdeter Bücher und Archivalien ist das Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut des Landesarchivs mit seinen leistungsfähigen Werkstätten für Restaurierung, Konservierung und Reprografie.


Tags:

Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut - Ludwigsburg

Themenfenster

  • Angefaserte Blätter
    Angefaserte Blätter
    Aufnahme: reform design, Stuttgart
  • Pergamentrestaurierung
    Pergamentrestaurierung
    Aufnahme: reform design, Stuttgart
  • Tintenfraß-Schaden
    Tintenfraß-Schaden
    Aufnahme: reform design, Stuttgart

Standortkarte

Quelle: www.lgl-bw.de