Bauakten von privaten Gebäuden

 

Bauakten
LABW, StAL E 211 I Bü 134 a

Bauakten zu privaten Gebäuden haben sich in den Archiven nur teilweise erhalten. Am größten sind die Chancen dann, wenn das jeweilige Gebäude heute noch steht und nicht vor 1850 errichtet wurde. Nach 1850 wird der Anteil der noch vorhandenen Akten größer. Neben dem Landesarchiv können dabei auch andere Archive einschlägig sein.

Welche Informationen benötigen Sie, bevor Sie mit der Suche beginnen können?


Versuchen Sie herauszufinden:

  • Bauort
  • Baujahr des Gebäudes bzw., bei Umbauten, das Jahr der Baugenehmigung
  • Bauherr (wichtig, da die Bauakten häufig nach dem Bauherrn abgelegt wurden)
  • Hausnummer, Flurstücknummer oder Straße mit Hausnummer
  • Art der Baumaßnahme (zum Beispiel Neubau eines Einfamilienhauses, Anbau einer Garage)